Theater am Schuljahresende: "Der rauchende Geist"

Am Schuljahresende überraschte die Theaterspielgruppe unter Leitung von Frau Unsin noch einmal mit einem Stück über die Konflikte zwischen den Weißen und den Indianern in den vergangnen zwei Jahrhunderten. Mehr und mehr wurden die im Einklang mit der Natur lebenden Indianer durch die Übermacht und die besseren Waffen der " Weißen" zurückgedrängt und leben heute nur noch teilweise auch als Touristenattraktion in kleinen Reservaten. Mit beindruckenden Dialogen versuchten die Kinder der Theatergruppe diese Thematik ihren Mitschüler näher zu bringen.