Silvesterraketen gegen was Nützliches
von Zeynep T.

Am 31.Dezember werfen viele Menschen Silvesterraketen und Böller, die aber viel Geld kosten. Auf der Welt gibt es arme Menschen die nicht mal was zu Essen haben wie in :Afrika, Äthiopien, Libyen oder Niger. Für diese arme Länder könnte man aus dem Raketengeld eine Spende für Essen und Trinkwasser sammeln. Ich habe dieses Jahr (2009) keine Raketen gekauft, habe aber mit diesem Geld dafür Nützliches bekommen. Diese Böller und Raketen verursachen eine Umweltverschmutzung, die nicht gut für die Erde und für den Himmel ist. Wir haben eine schöne Feier gefeiert ohne Raketen.

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr!