So erlebten wir die Sonnenfinsternis an der Konradin-Grundschule

von Isabelle M., Gülhan A., Sophie L. und Lisa S.

Am 20.3.2015 fand über ganz Deutschland eine Sonnenfinsternis statt. Forscher sagten, dass der Mond 70% der Sonne bedecken wird. An unserer Schule hat die Klasse 2d selber SoFi- Brillen gebastelt. Als die Brillen fertig waren, sahen sie wie gekaufte Brillen aus. Ein Kind  sah mit seiner Brille gar nichts. Dann gingen wir mit unserer Lehrerin in die Klasse 3d, denn die Lehrerin der Kinder hatte auf der Internet-Seite von Antenne Bayern (dort hatte eine Frau von der Zugspitze aus berichtet) den Bericht (mit Video) der Klasse gezeigt. Das war ein schöner Tag.

1999 war die letzte totale Sonnenfinsternis.  Dieses Jahr war auch eine Sonnenfinsternis (20 . 3. 2015), aber nur eine partielle.  Auch wir, die Kinder der Konradin- GS haben sie neugierig  verfolgt.  Aber leider hatten nicht alle Kinder eine Sonnenfinsternisbrille.  Im Computerraum wurde die Leinwand runtergelassen und wir konnten die Sonnenfinsternis live beobachten.  Die  „Sofi“  begann um  9: 30 Uhr und endete um rund 12 Uhr . Die diesjährige hatte max. 70- 80 %. Die nächste totale Sonnenfinsternis in Deutschland ist 2081. Viele Klassen durften im Schulgarten die Sofi mit Brillen, die die Schule verteilte, nochmal wirklich anschauen.  Das war ein toller Tag !!!  

 

 Die vergangenen und nächsten Sonnenfinsternisse:           

         1954 – 1961 – 1981 – 1990 – 1999 – 2006 – 2008 – 2015 – 2026 – 2027 – 2081

Das sind die Phasen der Sonnenfinsternis.