Weihnachtsbasar an der Konradin-Grundschule
v. Nicolas L., Computer-AG

Der Weihnachtsbasar fand am 14.12.2017 in der Hauptstelle der Konradin-Grundschule um 17:00 statt und die Anwesenheitspflicht hörte um 18:30 auf. Die Klasse 4e hatte sich eine Viertelstunde vor Basaranfang früher versammelt, damit Frau Stief sagen konnte, wer wann "schichten" musste. Danach hat der Weihnachtsbasar begonnen und ich suchte Felix und Regina. Melissa hatte Regina gefunden und Felix war nicht da. Während der Suche hörte ich Herr Müller und danach Musik. Die Musik kam von den Chorklassen und von der Chor-AG.
Ein wenig später hatte ich mir ein „Christmas to go“ gekauft. Mein kleiner Bruder Doda hatte gejammert: „Ich will auch eine Weihnacht zum Mitnehmen!“ Cassy, mein Papa, der eine Frau wurde, kaufte meinen Bruder auch die Weihnacht. Sie gab mir 10€ und ging mit Doda. Ich kaufte mir Punsch und saß mich an den Stand, wo meine Klasse schichten musste. Nach der Schicht stellte ich mich am Würstchenstand an. Ich kaufte mir eine Bratwurst und bekam noch eine halbe Wurst dazu. Das war ein schöner Weihnachtsbasar.