Zirkus an der Konradin-Grundschule

von Noah S. und Jonas R

Am 11.2.2015 hat unsere Schule einen Zirkus aufgeführt . Sie fragen sich bestimmt wie das zustande gekommen ist! Also in den Zirkus ist der Jugend und Familienreferent von Kaufbeuren gekommen. Er war so freundlich und hat mir erzählt das der Minister vom Familienministerium den Erwachsene die unsere Ganztagsklasse leiten Geld gibt das die Kinder was sie in der Ganztagsklasse üben auch aufführen können. Jetzt wieder zurück zu unserem Zirkus. Also in dem Zirkus sind Jongleure, Seilspringer die zu zweit, zu dritt ,und zu guter Letzt auch noch auf einem Bein gesprungen sind aufgetreten .Danach kamen die Zauberer, Künstler, Tücherjongleure, Reifentänzer, und dann auch noch Jojospieler. Ach, das hätte ich fast vergessen während die Kinder die Sachen aufführten lief coole Musik. Am Schluss sind noch die Kinder durch die Zuschauerränge gelaufen und haben gegrüßt. Es  hat uns sehr viel Spaß gemacht diesen Bericht zu schreiben.