Neben dem stundenplanmäßigen Unterricht haben die Schüler auch Gelegenheit, je nach Interesse bei einer Arbeitsgemeinschaft mitzuwirken. Im Schuljahr 2018/2019 werden  folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

Bezeichnung Schwerpunkte

AG Gestaltung / AG Schulgarten 

(Frau Schneider)
Dienstag, 14.00 - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Im Mittelpunkt stehen die Gestaltung des Schulhauses und des Schulgartens.

AG Schulspiel

(Frau Schneider)

Dienstag, 14.00 - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Kleine Theaterstücke werden in dieser AG zu den verschiedensten Anlässen einstudiert.
AG Computer
(Herr Müller)

Dienstag, 14.00 - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Die Schüler, die an dieser AG teilnehmen lernen mit Textverarbeitungs- und Bildbearbeitungsprogrammen  umzugehen und berichten als Schulreporter von wichtigen Ereignissen in der Schule und außerhalb

AG Europa

(Frau Koblitzek, Frau Höbel)

Mittwoch 14.00 – 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Ab diesem Schuljahr beteiligt sich die Schule an einem europäischen Partnerschulprojekt mit Schulen aus Schweden, Frankreich und Ungarn. In dieser AG machen sich die Teilnehmer auf die Suche nach allem was es in Europa und vorallem in unseren Partnerländern Interessantes für Schülerinnen und Schüler zu entdecken gibt. Am Ende unseres Projektes winkt eine Reise zu einer unserer Partnerschulen.

AG Kreatives Miteinander

(Renate Sander)

Mittwoch, 14.00 - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Diese AG ist besonders für die Kinder der Außenstelle gedacht. Gemeinsam mit  Kindern der Lebenshilfe werden dort mit viel Fantasie  einzelne,  aber auch gemeinsame Kunstwerke aus allen möglichen Stoffen  aus Papier mit Farbe oder Naturmaterialien hergestellt. 

AG Schülerzeitung

(Frau Seelos, Frau Döberl)

Dienstag, 14.00 - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

Bei dieser AG wird über viele Ereignisse rund um die Schule berichtet. Am Ende des Jahres ist eine Schülerzeitung das Ziel.

AG Energie- und Umweltexperimente

(Frau Tauser)

Mittwoch, 14.00Uhr - 15.30 Uhr (vierzehntägig)

In dieser AG werden zu vielen Umwelt- und Energiethemen Versuche und Experimente durchgeführt und  anderen Schülerinnen und Schülern präsentiert