Lesenacht der Klasse 3d

Lesenacht der Klasse 3D

( von Lisa-Maria Heinle AG Presse)  

Am 9.7.09 hatte die 3D an der Konradin – Außenstelle eine Lesenacht. Sie ging um 19.00 Uhr und endete am 10.7.09. Als erstes mussten wir unsere Lesehöhlen aufbauen. Danach mussten wir uns in den Kreis setzen denn wir lasen dann unsere Klassenlektüre „ Das war der Hirbel“ von Peter Härtling. Anschließend durften wir in unsere Lesehöhlen gehen und durften unsere eigenen Bücher oder die Klassenlektüre lesen. Um 22.00 haben wir mit unserer Lehrerin und zwei Eltern eine Nachtwanderung gemacht. Unsere Gruppe hat eine andere Gruppe erschreckt. Danach mussten alle schlafen gehen. Am nächsten Tag haben wir um 7.00 Uhr gefrühstückt. Es hat sehr  lecker geschmeckt. Dann mussten wir unser Gepäck einpacken. Um 9.30 Uhr durften wir dann nach Hause gehen. Schade, dass die Lesenacht so schnell vorbei war.