Schwimmen - ein tolles Erlebnis

v. Rachel K., Computer AG

 

Am 09.10.2015 waren wir schwimmen. Die  Kinder, die schon schwimmen konnten hatten die Möglichkeit zu den "Schwimmern" oder zu den "Halbschwimmern" zu gehen. Manche der Kinder konnten noch nicht schwimmen. Die Kinder, die bei  den Schwimmern waren durften vom Sprungbrett springen. Wenige sind vom 3- Meter-Sprungbrett gesprungen. Ein Kind hat sich getraut vom  "5er" zu springen.

Wir hatten richtig viel Spaß! Die Kinder hatten eine richtige Freude am Schwimmen. Ich finde es toll das unsere Schulen die Erlaubnis bekommen hat das Hallenbad für zwei Stunden geliehen hat. Aber die Kinder müssen im Hallenbad langsam laufen weil die Gefahr dann Stehet das die Kinder dann hin fallen und das tut richtig weh. Deswegen erklären auch die Lehrer dass man langsam laufen soll im Schwimmbad weil der Boden nass ist. Das ist toll dass die Kinder die noch nicht so groß sind das man ihnen dann das Schwimmen zu lehren. Das war toll!