Umfrage: So stelle ich mir meinen Traumpausenhof vor:

(von Katharina G. Patricia F. und Franziska Ph ).

Bei einer Umfrage am Ende des Schuljahres wurden Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 2 – 4 befragt, wie sie sich ihren Traumpausenhof vorstellen. Die meisten Kinder wünschten sich Klettergerüst, Rutsche oder Schaukel bzw. Wippe. Der jetzige Pausenhof gefällt den meisten Kindern im jetzigen Zustand weniger oder überhaupt nicht, weil es zu wenig Spielgeräte und Wiese gibt. Manche wünschen sich Ecken um sich zurückzuziehen und in Ruhe ihre Pause verbringen zu können. Bei Regen ist zu wenig Platz um sich zu bewegen.