Walderlebnistag der 3. Klassen

von Lukas K. , Maya N. , Sara S. , Darja S.

Der Weg war weit, aber als wir da waren da war es schon cool. Also hat sich der
Weg gelohnt. Wir haben dann ein Spiel gespielt da war jeder von uns ein Baum und
dann hat der Förster eine Geschichte vorgelesen. Und dann haben wir noch ein Tierspiel gespielt.

Am 9.11.2021 im Wald hat es sehr Spaß gemacht aber es war mir kalt. Wir waren mit einer Försterin. Sie hat alles über dem Wald gesagt. Und wir haben noch vieles beim Wald gespielt. Zapfen werfen und mit dem Spiegel und so geschaut als wäre ich wie eine Maus für einen Vogel.

Am   09.11.21 waren wir im Klosterwald und haben en Buch bekommen

Es war richtig kalt und ich hatte ein dicken Mantel an Wir hatten verschiedene Spiele gespielt. Wir haben Spuren gesehen aber wir wussten nicht, was es für ein Tier war.

Am Dienstag, den 9.11.21 waren wir im  Klosterwald .Da haben wir viele Spiele gespielt, und haben Spuren gefunden aber wir konnten nicht wissen von wem sie waren . Und das lustigste war das „Zapfenkacken“. Und am besten hat mir das Spiel „Können Wildschweine fliegen?“ gefallen.