Erster Wandertag

Der Wandertag zum Römerturm der

Klassen 4b und 4c.

Von: David S., Finn M. und Tim H..

Am Freitag, den 18.10.2013 sind die Klassen 4b und die Klasse 4c zum Römerturm gewandert. wir sind als erstes zum Trimm-dich-Pfad , von dort aus durch ein kleines Stück Wald und dann auf einem Feldweg gelaufen. Danach sind wir auf einer Straße gegangen und nochmals auf einem Feldweg. Dann sind wir an einer kleinen Hütte vorbeigekommen. Dort haben wir kurz auf den Bänken gesessen. Dann haben wir einen Weg mit frisch gemähten Gras genommen und kamen an einer Wiese mit Pferden vorbei. Viele Kinder haben das Pferd gestreichelt dann sind wir den ganzen langen Weg bis zum Römerturm gelaufen. Beim Römerturm angelangt haben manche Brotzeit gemacht und die meisten Jungs haben Fußball gespielt und manche sind mit Begleitung hoch auf den Römerturm gegangen. Nach einer Weile haben wir uns in einer 2er-Reihe angestellt und sind zurück gelaufen. Nach ungefähr 1 Stunde sind wir an der Konradin Schule angekommen. Dann haben wir im Klassen- zimmer noch Lieder gesungen, haben uns um 12:15 Uhr verabschiedet und sind alle nach Hause gegangen.

 

Die Klasse 4a war im Jordanpark

Von Kai E., Max S., Maxi L. und Denis H.

Wir haben mit der Natur Bilder gemacht.

Wir haben aus Blättern 4a gelegt und ein Foto mit der ganzen Klasse gemacht. Danach sind wir zum Spielplatz gegangen und haben gespielt. Bevor wir zum Spielplatz gegangen sind haben wir die Kunstwerke angeschaut. Wir haben über eine Stunde gespielt

Auf dem Rückweg haben wir eine Libelle gesehen.